FAQ romancesambaiter Forum facebook
Wer sind wir ,was machen wir

Wer sind wir ,was machen wir

15.01.2017 14:16

Wir sind eine Gruppe von Menschen,
die über die verschiedenen Arten des Internetbetrugs aufklären möchten.
Unser Mittel ist das Scambaiting. Der Sinn des Scambaiten besteht darin, die Scammer von potenziellen Opfern fernzuhalten, sie so zu beschäftigen oder zu ärgern, dass sie weniger Personen betrügen können. Ein Spiel mit Windmühlen.

Auch wenn wir viel mit ausländischen Betrügern zu tun haben, sind wir weder ausländerfeindlich noch rassistisch.
Gerne klären wir Opfer auf und beraten auch im Rahmen unserer Möglichkeiten. Allerdings können wir weder verlorenes Geld zurückholen noch mit Geld aushelfen.
Falls eine strafrechtliche Verfolgung gewünscht wird, verweisen wir darauf, die Betrugsfälle bei der Polizei zur Anzeige zu bringen. Falls ein Betrugsopfer feststellt, dass er/sie mental mit der Situation überfordert ist, empfehlen wir entsprechende Fachleute aufzusuchen. Dies können Therapeuten, Seelsorger oder anderweitig geschulte Fachkräfte sein.
Ein offenes Ohr ist immer für jedermann da, wir hören zu und helfen nach bestem Wissen und Gewissen!

Wie erkenne ich einen Romance- oder Love-Scammer?

Hast du das vielleicht schon selbst erlebt? Du hoffst auf das große Glück im Web - und jemand hat tatsächlich Interesse! Nach den ersten persönliche Mailings mit der netten Frau oder dem sympathischen Mann aber wirst du darum gebeten, ihr bzw. ihm Geld für eine Notsituation zu überweisen...

Und du bereits so verliebt bist, dass du es tatsächlich tust. Zack, schon sitzen wir drin in der "Liebesfalle Online-Dating"

So etwas könnte dir nie passieren, glaubst Du ? Von wegen! Es geht schneller als du denkst! Psychologisch geschult oder intensiv eingewiesen wickeln sie dich um den Finger,ohne dass Du es richtig mitkriegst.

Wo muß ich drauf achten

Achte auf das Profil deines Chat-Partners:

Das Profil besteht erst seit wenigen Tagen, Wochen, Monaten.
„Freunde“ sind meistens nur Frauen oder nur Männer und kommen aus anderen Ländern,
Die Fotos haben kaum „likes“, wenn dann nur von einem Geschlecht und können nicht kommentiert werden.
Scammer verwenden Fotos anderer Menschen, die sie einfach aus dem Internet herunterladen.
Meistens werden diese Fotos für viele verschiedene Identitäten verwandt.
Nutze zur Suche ob das Foto schon auf anderen Seiten benutzt wird die Google Bildersuche .

Google Bildersuche aufrufen > http://www.google.de/imghp?hl=de
Bild vom Desktop mit gedrückter, linker Maustaste in das Suchfeld schieben und loslassen

Alternativ kann man auch das Foto-Icon innerhalb des Suchfelds mit der linken Maustaste anklicken und darüber das Bild zur Analyse hochladen. Findet man nun das Bild mit mehreren Facebook-Profilen, oder aber diversen Single Accounts, wäre ich schon etwas vorsichtiger. Hier lohnt sich ein Blick in die unterschiedlichen Profile.
Scammer greifen häufig auf außergewöhnliche Lebensgeschichten zurück.
Sie geben sich als Ingenieure, Architekten,Geschäftsmänner, Soldaten aus. Um später das Geld-Überweisen nach Nigeria,Ghana ,Dubai oder ähnliches plausibel zu machen, spielen die Romance Scammer fast immer global tätige Geschäftsleute oder Soldaten.

Jetzt kommt es zur ersten Kontaktaufnahme durch den Scammer .

Du wirst sehr höflich, freundlich, „Gentleman like“ mit gutem Englisch angesprochen
oder auffällig schlechte Übersetzung durch Internet-Übersetzungen (Es wird viele grammatikalische Fehler geben)
Insider gehen davon aus, dass rund 95 Prozent der englisch sprechenden Kontakte auf deutschen Dating-Seiten Romance- oder Love-Scammer sind. Allerdings gibt es auch viele, die perfekt Deutsch sprechen.

Meistens sind sie Witwer wo die Frau bei einem Verkehrsunfall oder an Krebs gestorben ist .
Oder sie sind geschieden dann meistens mit einem Kind, was bei Verwandten oder im Internat lebt.

Es wird am Anfang sehr viel gefragt, der Scammer sammelt die Informationen und verwandelt sie in einen Traum für ein späteres zusammen leben. Sie benutzen Wörter, die wir alle gerne hören, um unsere Herzen zu erwärmen.
Sie verwenden Psychologie, um Uns in ihrem Bann zu halten. Sobald sie eine Beziehung hergestellt haben beginnt das Scamming .Die Betrüger versuchen zunächst sich im Leben ihrer Opfer unverzichtbar zu machen.
Die meisten Texte in der Anfangsphase sind natürlich fertige Bausteine, die einmal passabel gestaltet und dann immer wieder kopiert oder abgewandelt werden. Und zum Glück für die Nigeria-Connection ist die deutsche Durchschnittsfrau nicht allzu gut in der englischen Sprache.
Stellt man selber Fragen werden die entweder kurz und genau oder auch gar nicht beantwortet.
Scammer überhäufen ihre Opfer schon nach dem ersten Kontakt mit ellenlangen Briefen voller schwülstiger Liebesschwüre. An den überbordenden Liebeserklärungen und Liebesbekundungen sind sie leicht zu erkennen. Aber es geht auch anders: Seriös wirkende Mails sollen das Interesse wecken. Oft wollen die Scammer alles über ihr Opfer wissen: Hobbies, ehemalige Partner, Kinder, Freunde, auch der Glaube an Gott spielt immer eine Rolle. Wichtig: Die Scammer bezeichnen ihre neuen Partner schon bald als "Ehemann" oder "Ehefrau" und schmieden Heiratspläne. Deswegen scheint die Bitte um ein Visum oder ein gemeinsames Konto gerechtfertigt.

Vorsicht auch wenn das Kind schreiben soll, wer zieht schon das Kind mit in eine Beziehung wo man sich noch nicht einmal gesehen hat.
Irgendwann kommt der Punkt, an dem die Scammer ihre neue Liebe besuchen wollen, davor will man allerdings noch die Geschäftsreise ins Ausland machen um noch schnell viel Geld zu verdienen,(dieses um zu erklären wieso das Geld nicht dahin geschickt wird wo man angeblich wohnt) .
Nun kommt es leider zu Hindernissen und Unglücken.
Sie wurden ausgeraubt und sind im Krankenhaus und müssen ihre Krankenhausrechnung zahlen, sie werden als Geisel gehalten, die Waren kommen nicht aus dem Zoll, der Zoll ist teurer geworden, Kreditkarte funktioniert nicht usw.

Ganz neu ist auch die Masche mit den Firmen das man aus Liebe bei einer Firma im Ausland die Rechnung bezahlt oder Achtung auch bei Weiterleitung von Paketen , vor allem Handys , mit der Unterschrift an der Tür schließt man einen Vertrag ab.

Schauen Sie auf Seiten wie www.romancescambaiter.de nach, ob Sie es mit einem alten Bekannten zu tun haben!
Fordern Sie zumindest ein Telefonat! Aus welchem Land ruft der denn an? Tatsächlich aus den USA? Aber Achtung: Die richtig guten Romance Scammer nutzen sogenannte "Follow-Me"-Nummern, so dass sie von Nigeria aus vorgaukeln können, sie würden in einem anderen Land sitzen...
Und der Typ soll sie zügig besuchen kommen - wenn er so ein polyglotter Businessman mit großen Liebesgefühlen ist, dann wird das ja wohl nicht so schwer sein!

Auf gar keinen Fall:
Scammern mitteilen, dass sie als Scammer hier gelistet sind.

Einstellungen Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Romance Scammer was nun
Kommentar zu "Wer sind wir ,was machen wir" verfassen
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, diesen Artikel zu kommentieren.


Videos über Scamming !! Hier klicken !!


disconnected Hilfe Centrum Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz